Der Beginn einer Leidenschaft

Als ich im Frühjahr 1999 in Prag meine erste Kroatien-Karte erworben habe, hätte ich nie gedacht, dass diese den Grundstock für die bestehende Kartensammlung – mittlereweile sind es bereits mehr als 250 Karten und Veduten - bilden würde. Jene erste Karte war nur als Erinnerung an meinen seit 1998 beruflich bedingten Aufenthalt in Kroatien, einem Land, mit dem ich aus familiären und später eben auch beruflichen Gründen eng verbunden bin, gedacht. Doch schon bald wurde aus dem Zufallskauf eine schwer zu bändingende Leidenschaft, die nur aufgrund der begrenzten finanziellen Mittel Einschränkungen erlitt.

Innerhalb von nur wenigen Jahren konnte ich eine, meiner Meinung nach, beachtliche Sammlung aufbauen, die ich nun einem interessierten Publikum gerne näher bringen möchte. Mein erweiterter Bestand per Mai 2003 wurde mit freundlicher Unterstützung der Leiterin der kartographischen Sammlung des Archivs der Republik Kroatien, Frau Dr. Mirela Slukan, ausführlich nach den üblichen wissenschaftlichen Methoden beschrieben und dient nun, quasi als öffentlich zugänglicher Ausstellungskatalog, jedem an dieser Thematik Interessierten als Grundlage für seine Arbeiten.

Natürlich bin ich bestrebt, diese Sammlung auszubauen und sehe weiteren Angeboten gerne entgegen, sofern sie die von mir berücksichtigte Region Kroatien, Dalmatien, Istrien, Slowenien, beinhalten. Sollten mir Fehler, die auch in der Übersetzung begründet sein könnten, unterlaufen sein, sehe ich einen entsprechenden Hinweis als große Unterstützung zur Vervollständigung dieser Angaben an. Ein update der Web-Seite ist im halbjährlichen Rhytmus geplant.

Ewald Felbar
Wien, Juni 2003

Top